Ziele

“Europa braucht mehr Unternehmer, um Wachstum und höhere Beschäftigungsquoten nach Europa zurück zu bringen”
EC Entrepreneurship 2020 Action Plan

Durch die erstmalige Entwicklung eines umfassenden Unterstützungsprogramms für Doktoranden und Absolventen der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) dieser Art werden folgende Ziele erreicht:



Unternehmerische Initiative fördern

Den unternehmerischen Geist von Doktoranden und Absolventen der MINT-Fächer fördern, die ungenutztes Geschäftspotential haben.

Transversale Fähigkeiten entwickeln

Transversale Fähigkeiten (hard und soft skills) für Doktoranden und Absolventen der MINT-Fächer entwickeln, um ihnen neue Berufswege zu schaffen.

Die Schaffung von Arbeitsplätzen ankurbeln

Bereitschaft zur unternehmerischen Tätigkeit an europäischen Universitäten erhöhen, die Langzeitarbeitslosigkeit von Jugendlichen verringern und die Schaffung neuer Arbeitsplätze vorantreiben, europaweites Wachstum erzielen

Barrieren abbauen

Barrieren identifizieren und beseitigen, auf die Doktoranden und Absolventen stoßen, wenn sie ihre Forschungsergebnisse in Geschäftsideen umsetzen wollen.

Forschung vermarkten

In Praktika erhalten Teilnehmer Einblick in die betriebliche Praxis und sammeln wertvolle praktische Erfahrungen, wie ihre Forschung in realen Unternehmenswelt zum

Finanzierung für das Start-up finden

Unsere SCIENT Teilnehmer lernen sich und ihre Geschäftspläne Privatinvestoren (Business Angels) und VC’s zu präsentieren, um die erforderlichen Finanzierung für ihr Start-up zu akquirieren.

Brücken schlagen

Wissenstransfer zwischen Wirtschaft und Wissenschaft in acht EU Ländern fördern und stimulieren.

Unternehmertum vermitteln

State-of-the-art Unterrichtsmethoden, das unternehmerische Denken von Doktoranden und Absolventen fördern

Das Pre-Accelerator Programm starten

Ein komplettes Pre-Accelerator Programm entwickeln und testen, das Universitäten, Forschungs- und unternehmerischen Zentren, Acceleratoren und Inkubatoren angeboten wird.

Bewährte Best Practices transferieren

Best Practices aus nördlichen EU Ländern, die weitreichende Erfahrung mit Unternehmerschaft und Accelerator Programmen haben, in die südlichen EU Staaten transferieren.

Partnerschaften etablieren

Langfristig Kooperationen zwischen Universitäten und Industrie anregen und erhalten.

Universitäten unterstützen

Den Einfluss der Universitäten auf regional-ökonomische Entwicklungen in Europa mittels neuer Initiativen und Programmen erhöhen.